MONKS

Nachrichten aus Ihrer Praxis - schnell und direkt auf das Smartphone Ihrer Patientinnen und Patienten!

Die PraxisApp-Verwaltung

Sobald Sie sich für die PraxisApp angemeldet haben, bekommen Sie eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten zugeschickt, mit denen Sie und Ihr Praxis-Team sich über jeden internetfähigen Computer und den Webbrowser in die PraxisApp-Verwaltung einloggen können. Sie müssen dazu keine Software auf Ihrem Computer installieren.

So melden sich Ihre Patienten an

Der Patient lädt sich kostenlos die App herunter, wählt Sie in der Arztliste aus und registriert sich bei Ihnen. Diese Daten werden an die PraxisApp-Verwaltung übermittelt und Sie finden dort dann eine Liste aller Patienten, die sich bei Ihnen angemeldet haben und können ihnen nun Nachrichten senden.

Je mehr Patienten Ihre PraxisApp benutzen, desto größer ist der Kreis der Patienten, die Ihre Nachrichten aus der Praxis erhalten. Am besten Sie sprechen Ihre Patienten aktiv darauf an, dass dieser neue Service nun kostenlos zur Verfügung steht und informieren sie über Flyer und Aushänge in Ihrer Praxis über die PraxisApp.

Nachrichten an Patienten versenden

Über die PraxisApp-Verwaltung können Sie einem oder mehreren Patienten Nachrichten auf ein Smartphone senden. Auf Wunsch können Sie auch eine Lesebestätigung anfordern. Der Patient kann Ihnen über die App keine Nachrichten senden, er hat aber die Möglichkeit Sie anzurufen.

Nachrichten an einzelne Patienten sind beispielsweise dazu geeignet, an vereinbarte Termin zu erinnern oder über Untersuchungen zu informieren.

Eine Nachricht an alle Patienten kann dazu genutzt werden, auf Änderungen der Sprechzeiten, Urlaubszeiten der Praxis oder andere Neuerungen in der Praxis aufmerksam zu machen.

Auch zusätzliche Informationen wie Broschüren oder Bilder lassen sich an die Nachricht anhängen.

Terminerinnerungen automatisch versenden

In der Verwaltung können Sie an Ihre Patienten Terminerinnerungen automatisch versenden. In der Einzelansicht des Patienten finden Sie eine Kalenderfunktion, in der der gewünschte Termin angeklickt und gespeichert wird. Der Patient erhält unmittelbar danach eine Benachrichtigung zu diesem Termin. Eine zweite Nachricht mit Bestätigungsaufforderung wird automatisch einen Tag vor dem Termin versandt.

Nachrichten an bestimmte Zielgruppen

Über die PraxisApp-Verwaltung können Sie Patienten auch Merkmale zuzuordnen, um dann z.B. an diese Patientengruppe Nachrichten zu senden.

Patienten an die Einnahme von Medikamenten erinnern

Die PraxisApp-Verwaltung bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Therapie-Erinnerungen für Ihre Patienten festzulegen - z.B. um an die regelmäßige Einnahme eines Medikamentes oder an eine andere Therapiemaßnahme zu erinnern.

PraxisApp Daten

Vorraussetzung für die PraxisApp-Anmeldung für Ärzte ist ein Eintrag (Praxis-Homepage) auf unseren Gesundheitsportalen. Informationen zur Praxis wie Adresse, Telefonnummer und Sprechzeiten werden automatisch aus den Daten dort hinterlegten Daten erzeugt und können dort jederzeit geändert werden.