MONKS

PraxisApp "Mein Kinder- und Jugendarzt"


Mit der PraxisApp "Mein Kinder- und Jugendarzt" erreichen Sie Ihre Patienten direkt und zeitnah. Eltern bzw. Sorgeberechtigte können sich die PraxisApp kostenlos bei Google Play oder im App Store downloaden und ihr Kind/ihre Kinder anmelden. Jugendliche können sich mit Einverständnis der Eltern selbst anmelden.

Versenden Sie über die PraxisApp-Verwaltung Nachrichten auf das Smartphone z.B. zu Terminänderungen, Vorsorge- und Impf-Erinnerungen, Urlaubszeiten oder anderen aktuellen Infos aus der Praxis.

Automatische Erinnerung an Impfungen
Anhand der Geburtsdaten der angemeldeten Kinder erhalten Eltern automatisch Erinnerungen an die bevorstehenden Impfungen gemäß den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO). Standardmäßig sind alle Impferinnerungen aktiv. Sie können Impferinnerungen aber auch einzeln deaktivieren oder nach Ihren Bedürfnissen anpassen.

Automatische Erinnerung an Vorsorgeuntersuchungen
Anhand der Geburtsdaten der angemeldeten Kinder erhalten Eltern automatisch Erinnerungen an die anstehenden Vorsorgeuntersuchungen (jeweils 4 Wochen vor Beginn des empfohlenen Zeitraumes - siehe auch www.kinderaerzte-im-netz.de/vorsorge). Über die PraxisApp-Verwaltung können Sie sowohl den Benachrichtigungstext als auch den Erinnerungszeitraum nach Ihren Bedürfnissen anpassen.

Therapie-Erinnerungen mit der PraxisApp
Die PraxisApp-Verwaltung bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Therapie-Erinnerungen für Ihre Patienten festzulegen - z.B. um an die regelmäßige Einnahme eines Medikamentes oder an eine andere Therapiemaßnahme zu erinnern.

Service-Bereich
Zusätzlich erhalten Eltern aktuelle Informationen zur Kinder- und Jugendgesundheit. Im Servicebereich finden Sie ausführliche Informationen zu allen Vorsorgeuntersuchungen für Kinder- und Jugendliche. Außerdem wichtige Nummern für den Notfall und aktuelle Daten der kinder- und jugendärztlichen Notdienste.

Wenn Sie die Zusatzoption Videosprechstunde gebucht haben, können Sie im Servicebereich per Video-Telefonie mit Ihren Patienten sprechen.

Tagebücher
Im Servicebereich der PraxisApp können Sie ein Kopfschmerz-, Bauchschmerz- oder Schlaf-Tagebuch für Ihr Kind führen (falls ein Jugendlicher sich anmeldet, kann er dieses Tagebuch auch selbst führen). Zusätzlich ist es möglich ein Asthma- oder Rheuma-Tagebuch in Absprache mit dem Arzt zu führen.

Onlineterminverwaltung
Das neue Onlineterminbuchungs-System via App kann für jede Praxis individuell konfiguriert werden. Zur Einführung findet jeden ersten Mittwoch im Monat um 14:00 eine Online-Schulung statt. Alle Praxen, die das neue System gebucht haben, erhalten dazu eine Einladung via Zoom. Im Vorfeld können Ärzte, Ärztinnen und MFAs sich bereits mit den verschiedenen Abschnitten der Onlineterminbuchung vertraut machen. Unter dem Punkt „Termine“ in der PraxisApp-Verwaltung ist die neue Onlineterminbuchung nach der Buchung freigeschaltet. Am allgemeinen Schulungstermin sollten auch die MFAs teilnehmen, die in der Praxis für die Terminvergabe zuständig sind. Nach dem ersten Einführungstermin erhalten Praxen dann einen Einzeltermin, um die individuellen Spezifikationen für jede Praxis zu konfigurieren. Für diesen Termin sollte dann schon klar sein, welche Termine für die Patienten freigeschaltet werden und wie der zeitliche Übergang von der bisherigen Terminvergabe zur Onlineterminbuchung via App gestaltet werden soll. Es bietet sich natürlich an, zunächst mit einzelnen Termintypen, wie z.B. der U3 oder auch Impfterminen, zu beginnen. Der Einzel-Schulungstermin wird ebenfalls online via Zoom durchgeführt und dauert ca. eine Stunde. Auch bei diesem Termin sollten die Mitarbeiter:innen anwesend sein, die in der Praxis für die Terminplanung und Terminvergabe zuständig sind.

Fragen zur neuen Onlineterminverwaltung? terminverwaltung@noSpam.monks-aerzte-im-netz.de

Mehr Informationen zur PraxisApp